Gemeindenachricht

Brennholzvergabe im Gemeindewald 2022/23


Auf Grund der großen Nachfrage wird die Gemeinde im kommenden Winter 2022/2023 das anfallende Brennholz versteigern. Das Holz wird in langer Form am Fahrweg angeboten, Vorbestellungen sind nicht möglich. Der Versteigerungstermin wird zum Jahreswechsel stattfinden und rechtzeitig bekannt gegeben.

Bei den Preisen zeichnet sich eine Preissteigerung um rund 40 Prozent ab. So rechnen wir für einen Ster Brennholz lang am Fahrweg mindestens mit einem Preis von 56,00 Euro pro Ster.

Für die Aufarbeitung von Brennholz in langer Form im Gemeindewald ist der Nachweis über die Teilnahme an einem eintägigen Motorsägenkurs Voraussetzung. Entsprechende Kurse werden in der Region angeboten.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen unser Forstrevierleiter Herr Jürgen Bucher unter Telefon 07664 619735 oder Mobil 0162 2550738 (Montag-Mittwoch) zur Verfügung.