Ich versteh nur Hochdeutsch! Doch lieber Alemannisch! Navigation umstellen
Blick auf Pfaffenweiler

Gemeindenachricht

Brief an Herrn Putin, an die russische Regierung und das russische Volk


Herrn
Präsident der russischen Förderation
Vladimir Putin
Kreml
Moskau (Moscow), Russland, 103132

                                                          Pfaffenweiler, den 27. März 2022

An Herr Putin,
an die russische Regierung,
über das russische Volk,

mein Name ist Dieter Hahn, ich bin Bürgermeister von Pfaffenweiler und ich liebe mein Dorf, meine Familie, meine Freiheit und mein Leben. Ich kann Ihnen versichern, dass alle meine Mitbürgerinnen und Mitbürger – das sind 2600 – dies auch tun.

Wir fühlen uns entsetzt, traurig, verzweifelt und wir verstehen die Welt nicht mehr, seit dem Sie am 24.2.2022 Ihre Nachbarn in der Ukraine ohne Not und mit fadenscheinigen Argumenten angegriffen haben.

Wir fühlen uns entsetzt, traurig und verzweifelt, weil Sie durch Ihren Angriff Menschen töten, sehr viele Menschen töten – ukrainische Menschen und Menschen Ihres eigenen Volkes.

Wir fühlen uns entsetzt, traurig und verzweifelt, weil Sie Millionen von Menschen in Angst und Schrecken versetzen und in die Flucht treiben, Ihrer Heimat und Ihrer Familien berauben.

Wir fühlen uns entsetzt, traurig und verzweifelt, weil Sie auf keinerlei Vermittlung, Telefonat, Gespräch und Intervention aus Europa oder der Welt auch nur ansatzweise reagieren.

Wir sind vollkommen entsetzt, traurig, verzweifelt und wütend, dass es Sie noch nicht einmal zum Nachdenken bringt, wenn unschuldige Kinder, die noch ihr ganzes Leben vor sich haben, Opfer dieses Krieges werden.

Sie werfen uns vor, Ihr Land – Russland – zu bedrohen. Für unser Dorf stelle ich klar: 

Wir haben keinerlei Interesse, Ihr Land und Ihr Volk anzugreifen. Wir wünschen uns nichts als Frieden und ein respektvolles Miteinander.

Deshalb:
Ziehen Sie Ihre Truppen zurück!
Beenden Sie das Blutvergießen!
Hören Sie auf, Ihr Land auf Kosten anderer vergrößern zu wollen!
Lassen Sie die Ukraine und uns in Frieden!
Unterschätzen Sie uns nicht:

Wir – hier im kleinen südbadischen Pfaffenweiler – bewundern die
ukrainischen Freiheitskämpfer und auch wir werden unser Land, unser Dorf, unsere Familien, unser Leben und unsere Freiheit verteidigen, wenn es notwendig werden sollte.

Gruß
Dieter Hahn
Bürgermeister der Gemeinde Pfaffenweiler


Gemeinde Pfaffenweiler

  • Bürgermeisteramt Pfaffenweiler
  • Rathausgasse 4
  • 79292 Pfaffenweiler