Ich versteh nur Hochdeutsch! Doch lieber Alemannisch! Navigation umstellen
Blick auf Pfaffenweiler

Gemeindenachricht

Informationen zur Ukraine-Krise...


Angriffskrieg auf die Ukraine

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

das Schicksal der Menschen in der Ukraine hat zu einer überwältigenden Hilfsbereitschaft in Europa geführt. Auch viele Mitbürgerinnen und Mitbürger in Pfaffenweiler fragen sich, was sie tun können um diese Menschen zu unterstützen.

Das Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald ist mit großer Anstrengung dabei, die Unterbringung und Versorgung für Kriegsflüchtlinge zu organisieren, mit deren Eintreffen jederzeit zu rechnen ist. Informationen für ukrainische Flüchtlinge finden Sie auf der Internetseite des Landkreises.

Falls Sie die Möglichkeit haben, für diese unverschuldet in Not geratenen Menschen Wohnraum zu Verfügung stellen zu können, freuen wir uns über Ihre Nachricht. Die Gemeindeverwaltung sammelt die Angebote und stimmt mit dem Landkreis die entsprechenden Maßnahmen ab.

Aktuell gibt es für uns (noch) keine sinnvolle Möglichkeit Sachspenden entgegen zu nehmen. Möglicherweise können Sie damit Hilfsorganisationen unterstützen – bitte achten Sie auf entsprechende Hinweise dieser Organisationen.

Wir werden versuchen, über das Mitteilungsblatt und auf www.pfaffenweiler.de laufend über neue Entwicklungen zu informieren.

Aktuell: Es werden Fahrräder gebraucht für Kinder, Jugendliche
und junge Erwachsene! Melden Sie sich gerne bei Frau Merazzi unter der Tel.-Nr. 9700-13 oder per Mail an merazzi@pfaffenweiler.de

Das Bürgermeisteramt


Gemeinde Pfaffenweiler

  • Bürgermeisteramt Pfaffenweiler
  • Rathausgasse 4
  • 79292 Pfaffenweiler