Ich versteh nur Hochdeutsch! Doch lieber Alemannisch! Navigation umstellen
Blick auf Pfaffenweiler

Gemeindenachricht

Weihnachtsgrüße aus der Partnerstadt


Liebe Bürger von Pfaffenweiler,

wenn ich hier versuche Ihnen zu schreiben, könnte ich die gleiche Nachricht vom letzten Jahr mit vielleicht kleinen Änderungen wieder einsetzen.

Aber, ich möchte mich bei Ihnen für Ihre Gastfreundschaft bedanken, die Sie all den Besuchern von Jasper in Ihrer Gemeinde und Häusern gegeben haben.

Wie wir dieses Jahr bewiesen haben, ist unsere Partnerschaft stark und wir werden weiterhin Wege finden sie noch weiter miteinander zu stärken.

Ihr habt den Schüleraustausch unterstützt und kürzlich waren wir Gäste unseres Künstleraustausches, welcher allen die in der Planung und Ausführung einbezogen waren sehr viel bedeutet hat.

Ich habe kürzlich eine Internetkonferenz mitgemacht, bei der Schüler mich als Bürgermeister von Jasper interviewt haben. Ich hoffe die Schüler haben daraus so viel gewonnen wie ich.

Bürgermeister Dieter Hahn und ich hatten im Jahr 2021 monatliche Internetkonferenzen und diese Gespräche haben ohne Zweifel die Partnerschaft gestärkt. Und nun sind sie auch wieder für das Jahr 2022 geplant.

Ich freue mich auf unseren Besuch in Pfaffenweiler diesen kommenden Sommer. Wir werden unsere Planung bis auf die letzte Minute durchführen auch wenn wir im letzten Moment durch die COVID Krise diese internationale Reise absagen müssten. Die Bürger von Jasper freuen sich jetzt schon wieder nach Pfaffenweiler zu kommen und ihre Freunde, Familie und erweiterte Gemeinde zu besuchen.

Es gibt so viel zu tun um auch im neuen Jahr dafür zu arbeiten, dass unsere Gemeinden auch weiterhin großartige Lebensplätze sind. Die Größe der Projekte sind manchmal überwältigend, aber wenn wir diese nicht zusammen als Gemeinde in Angriff nehmen werden unsere Gemeinden leiden.

Wir müssen sicherstellen, dass Pfaffenweiler und Jasper weiter in die Zukunft gedeihen und die Schritte die wir heute nehmen sind der Beginn.

Ich wünsche Ihnen Allen das Beste zum Abschluss dieses Jahres und zum Beginn des Neuen 2022. Ich bete, dass wir endlich diesen Virus in Griff bekommen und dadurch die Welt wieder friedlicher wird.

Wie ich schon letztes Jahr schrieb, wir sind alle Kinder Gottes und als Brüder und Schwester zwischen den Städten Pfaffenweiler und Jasper können wir uns gegenseitig unterstützen durch Gebete, Gespräche und das Gemeindeleben.

Alles Gute im Neuen Jahr!!

Dean Vonderheide, Bürgermeister von Jasper


Gemeinde Pfaffenweiler

  • Bürgermeisteramt Pfaffenweiler
  • Rathausgasse 4
  • 79292 Pfaffenweiler
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK